Wer ist Monika Hoyer?

Am 21. Juli 1971 in Kiel geboren, bin ich in einem nahe gelegenen Dorf aufgewachsen. Meine Kindheit in wenigen Worten? Wie die von Pippi Langstrumpf, aber ohne Goldkiste. In meiner Fantasie hatte ich sogar Konrads Spezialkleber. Weil meine Eltern sehr viel arbeiteten, lernte ich schon früh, dass die Verantwortung für das eigene Leben mit jedem Grad an Freiheit zunimmt.


Mein Interesse für die Funktionsweise des Gehirns begann mit fünfzehn Jahren, aus der Not heraus, weil ich versäumten Schulstoff in kurzer Zeit nachholen musste, ohne auf meine Freizeit verzichten zu wollen. Ich bin mit so viel Freiheit aufgewachsen, dass ich meine Eltern mit siebzehn Jahren nicht fragte, sondern informierte, dass ich ein Jahr in die USA gehen wolle. Gesagt, getan: In meiner texanischen Unternehmerfamilie lernte ich, wie wichtig unbewusst wirkende Motive und Kräfte für das Erreichen der Ziele sind. Weiter, dass eine prall gefüllte Goldkiste zwar nicht glücklich macht, aber sonst verschlossene Türen zu öffnen vermag.

So ging es weiter. Später habe ich Betriebswirtschaft in Köln studiert, für The Boston Consulting Group als Topic Expertin für Value Based Management (strategische Unternehmenssteuerung) gearbeitet und sieben Jahre als Managerin für Change and Strategy zahlreiche Projekte für Allianz Gesellschaften in London, München, Paris und Hamburg geleitet. Mein Leben änderte sich schlagartig, als ich mit der Schwangerschaft meines Sohnes in 2005 eine besondere Wahrnehmung bekam, die als Gefühlssynästhesie bezeichnet wurde: Plötzlich konnte ich die Information in meinem Unterbewusstsein als codierte Information in Glaubenssätzen, Strukturen, Mustern und Hierarchien wahrnehmen und so die Mechanismen entschlüsseln, die mein Fühlen, Denken, Reden und Handeln steuern. Aus der daraus entstandenen Faszination für das Gehirn und unzähligen Sitzungen mit Klienten und Probanden habe ich eine neue Persönlichkeitsdiagnostik entwickelt.

Mein Leben heute. Ich lebe mit meinem Mann und meinem Sohn in Hamburg. Seit 2009 bin ich auf die Persönlichkeitsdiagnostik und das High Performance Coaching von Vorständen, Künstlern und talentierten Nachwuchskräften spezialisiert. Mit meinen Workshops „Projektmanagement & die 10 strategischen Schwimmregeln“ zeige ich Managern darüber hinaus auf, wie sie ihr Unternehmen in das gesunde Gleichgewicht bringen und sich dadurch „Jenseits des Mittelmaßes“ positionieren.

Meine Arbeit als Autorin. Es bringt mir immer noch viel Freude, über die Funktionsweise des Gehirns weiter zu forschen. Eine große Leidenschaft von mir ist aber das Schreiben und Vermitteln von Wissen. Deshalb freue ich mich, mit diesem Schritt für Schritt in die Öffentlichkeit zu gehen. Aktuell arbeite ich an meinem ersten, eigenen Buch.

„Unterschätzte niemals dein Gegenüber“
Und (oder)
„seelische Macken sind noch nicht entfaltete Potenziale“

Krank im und durch den Beruf

Wenn das Gesetz der ganzheitlichen Lösung im Wege steht

Die Fantasie-Kriegerin

Wie es mithilfe einer imaginären Identität besser als bisher gelingen kann, Konflikte im Alltag zu lösen. (Teil 1)

EXPERTENTIPPS! Innere Balance - Amazon Kindle EDITION

Persönlichkeitsentwicklung und seelische Balance: Wie du gesund und glücklich wirst, indem du dein dich persönlich weiterentwickelst!

Experten geben Denkanstöße, Inspirationen und Übungen an die Hand, die dir helfen, trotz all der aktuellen Herausforderungen wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Mit Einführung in eine neue Terminologie über das Temperament als Entfaltungsraum für das Ich.

Ab sofort als kostenloser Download bei Amazon erhältich
TIPP

Just another Brick in the Wall

Kinder haben das Recht auf gewaltfreie

Die Fantasie-Kriegerin

Wie es mithilfe einer imaginären Identität

Die Klarheit des Geistes

Der wundersame Prozess „weg vom instinktiven,

Der zweite Lockdown kommt

Schneller als die BILD-Zeitung! Ein internes

Was Experten über Monika Hoyer´s Persönlichkeitsdiagnostik sagen

 

Hier ein paar Zeilen zu der von Monika entwickelten Persönlichkeitsdiagnostik, die aus einer Lehre der sechs Hirntypen und einer neuen Temperamentenlehre besteht.


Hermann Scherer

Hermann Scherer
Bestsellerautor, Top-Speaker, Berater
Weiterlesen
„Ich glaube, ich habe noch nie einen Menschen erlebt, der mir so was Vollkommenes vorgestellt hat. Ihr Konzept ist sensationell gut durchdacht. Pervers gut durchdacht. Das ist für mich eher ein Nobelpreis als ein Buch.“
Dr. med. Gotthard Behnisch
Dr. med. Gotthard Behnisch
Arzt für Homöopathie, Autor
Weiterlesen
„Monika hat ein außergewöhnliches Werk geschaffen, das ein neues Paradigma einläuten wird. Darauf habe ich 50 Jahre gewartet.“
Dr. Dr. rer. hum. biol. Claudia Hemmelmann
Dr. Dr. rer. hum. biol. Claudia Hemmelmann
Medizinstatistik
Weiterlesen
„Das Gesamtpaket ist einfach überzeugend – ein Meisterwerk. Die komplexen Zusammenhänge haben eine durchweg logische Struktur. Meiner Einschätzung nach eignet sich die Systematik des Temperaments sogar zur Entwicklung einer Persönlichkeitsdiagnostik, die den Gütekriterien diagnostischer Verfahren (Objektivität, Reliabilität, Validität) standhält.“
Voriger
Nächster
Ich bin ... mehr als Hirnmasse, Nervenstränge und Botenstoffe!

ungeHoyerliches ist der Blog für angewandte Psychologie in Coaching, Training und Therapie. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Wissen und praktischen Werkzeugen für sich selbst und alle, die Menschen in Veränderungsprozessen und deren Potenzialentfaltung begleiten.

Verpasse nichts

Abonniere meine Blog-Artikel und erhalte regelmäßig spannende Einblicke und Tipps aus der Welt der angewandten Psychologie. Der Newsletter, der über die Rubrik „Speaker´s Corner“ durch Beiträge von Gast-Autoren bereichert wird, erscheint maximal zwei Mal im Monat. Viel Spaß beim Lesen!

Send this to a friend